Rheinda bei der Social Media Week Hamburg

smw-hamburgAb dem 17. Februar dreht sich für eine Woche in Hamburg alles um Social Media: Der Hamburger Ableger der weltweiten Konferenz „Social Media Week“ bietet in diesem Frühjahr spannende Themenschwerpunkte: Im Fokus stehen „Karriere & Recruting“, „Digital Entertainment“, „Social Travel & Tourismus“, „Medien & Kompetenz“. An zwei Tagen besuche ich nicht nur als Teilnehmerin viele der interessanten Veranstaltungen, sondern gestalte die Konferenz selber mit.

Am Montag, 17.2.14 um 12 Uhr, halte ich passend zum Thementag den Vortrag „Medienkompetenz für Eltern„. In dem Vortrag gebe ich einen Einblick in die wichtigsten “social networks”, zeigt, wie sie genutzt werden und was für Eltern und Kinder zu beachten ist. Den aus eigener Erfahrung weiß ich, wie angstbehaftet häufig das Thema „Internetnutzung und Kinder“ in Familien diskutiert wird. Viele Eltern können nicht nachvollziehen, was der liebevoll aufgezogene Nachwuchs da eigentlich im Internet macht, warum es so wichtig ist, alle fünf Minuten auf Facebook zu sein, was eine Chemiehausaufgabe mit Youtube zu tun hat und warum ein privates Profil auf Instagram “sinnlos” ist.

SMWhamburg_medienkompetenz14
Hashtag: #smweltern
Zeit: Montag, 17. Februar, 12-13 Uhr
Ort: MHMK – Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, Gertrudenstraße 3, Workshopraum R 211

Am Mittwoch, 19. Februar, steht der ganze Tag unter dem Zeichen Karriere, Recruting und Bewerbungsstrategien. Neben vielen spannenden und aufschlussreichen Vorträgen findet auch mein Workshop zum Thema „Social Media und Selbstvermarktung“ statt. Die einstündige Veranstaltung richtet sich an FreiberuflerInnen und Neu-GründerInnen, die bislang eher vorsichtig im social Web unterwegs waren. Welche Plattformen gibt es, die man auch für seine berufliche Positionierung nutzen kann? Was ist bei Verpackung und Inhalt der Selbstvermarktung zu beachten? Welche Mechanismen gilt es zu beachten? Viele Fragen, auf die dieser Workshop anhand von praktischen Beispielen eingeht. SMWhamburg_karriererecruting14
Hashtag #smwselfie
Zeit: Mittwoch, 19. Februar, 15-16 Uhr
Ort: MHMK – Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, Gertrudenstraße 3, Workshopraum R 211

Viele Vorträge waren bereits kurz nach der Veröffentlichung ausgebucht, aber es lohnt sich trotzdem vorbeizukommen. Trotz Anmeldung bleiben manche Stühle frei, so dass für Nachrücker noch ein Plätzchen frei wird. Ein Workshop auf den ich mich noch gerne mogeln möchte, ist beispielsweise dieser
„1,2,3 – wir backen eine Karriereshow für Schüler. Ein Workshop über Transmedia, Storytelling, Talente und Gen Z“  von Christiane Brandes-Visbeck, die dort ihr Herzensprojekt “ambitiousTV – Passion to Careers” vorstellt.

Einen Platz ergattern konnte ich dagegen für „Big Data, Social CRM und die scheiß Moral„, „Vorbei der Hype – willkommen Realität: Interne und externe Online-Kommunikation als Teil der Unternehmensstrategie“ und „Profile im Netz und Google-Authorship: Professionalisierung der digitalen Sichtbarkeit“.

Neben den vielen Events freue ich mich auf viel Networking – besonders mit den vielen „Digital Media Women“, die sich hier in Hamburg vor drei Jahren gegründet haben und deren Quartier in Köln ich als Teil des Orga-Teams unterstütze.

  • Veröffentlicht in: Blog